zurück

Einsätze 2014 - Einsatzbericht 4


Datum: 06.03.2014
Zeit: 09:35 // 12:04
Einsatzart: Verkehrsunfall
Einsatzort: A395, WF -> BS
Bericht:
Braunschweig (ots) - 06.03.14, seit 09.15 Uhr Wolfenbüttel, BAB395, Richtung Braunschweig

Acht Unfälle mit 22 beteiligten Fahrzeugen, drei schwer- und sieben leichtverletzte Autoinsassen und ein Gesamtschaden von über 220.000 Euro. Das ist die vorläufige Bilanz einer Serie von Auffahrunfällen am Vormittag auf der A395 südlich von Braunschweig zwischen den Anschlussstellen Wolfenbüttel-Nordwest und Wolfenbüttel-Nord (knapp drei Kilometer). Bei dichtem Nebel mit zum Teil weniger als 50 Meter Sichtweite waren in allen Fällen die beteiligten Autofahrer erheblich zu schnell unterwegs. Die Vollsperrung der Richtungsfahrbahn Braunschweig für die Aufräum- und Säuberungsarbeiten konnte um 13.10 Uhr wieder aufgehoben werden.

von www.presseportal.de


© 2007 - Freiwillige Feuerwehr Börßum