zurück zur Übersicht

Wintervergnügen wird in Börßum vorbereitet


BÖRSSUM. Wintervergnügen gab es bis vor zehn Jahren in Börßum. Nun soll dieses gesellschaftliche Ereignis wieder aufleben. Am Samstag, 26. Februar, startet die Feier in der Oderwaldhalle. "Der Eintritt beträgt 15 Euro", sagte Festausschussvorsitzender Farschad Saberi.

Zu dem Ausschuss gehören zudem Torben Probst, Kai Nahser, David Kujat, Martin Probst, Frank Hausmann, Detlef Bosse, Sören Fricke und Ralf Reinecke. Geboten wird Musik von der Sunny-Kess-Band. Weitere Angebote: eine Sektbar im Nadelwald, Cocktailbar und die Börßumer Kübelspritze, Mitternachtssuppe und Showeinlagen.

Der Kartenvorverkauf läuft. Erhältlich sind sie im Kiosk Ahrens und bei der Fleischerei Fitzner in Börßum.

veröffentlicht am: 14.01.2011
von: Braunschweiger Zeitung


© 2007 - Freiwillige Feuerwehr Börßum