zurück zur Übersicht

14.04.2010 - Ausbildung beim DRK Wolfenbüttel


Am 14.04. hatten wir die Gelegenheit ein Ausbildungsabend zusammen mit dem Deutschen Roten Kreuz aus Wolfenbüttel abhalten zu dürfen.
Das Personal des DRK führte uns verschiedene Rettungswagen vor und zeigte uns deren Beladung.
Um im Einsatz eine optimale Versorgung der Patienten sicherzustellen, ist es oft nötig, dass die Feuerwehr den Rettungsdienst unterstützt. Hierfür erklärte uns ein Rettungsassistent des DRK die Vorgehensweise des Rettungsdienstes und die Arbeit mit verschiedenen Geräten, mit denen wir im Anschluss auch selber üben durften.
So übten wir das Tragen eines Patienten mit Tragetuch von der Unfallstelle bis zur Rolltrage, sowie das Verlasten der Rolltrage im Rettungswagen.
Außerdem wurde uns die Arbeit mit der Schaufeltrage, der Vakuummatratze und den HWS-Schienen gezeigt.

Es war ein sehr informativer Ausbildungsabend, für den wir uns noch einmal beim DRK Wolfenbüttel bedanken möchten.


Bericht: Sören Fricke



© 2007 - Freiwillige Feuerwehr Börßum