zurück

Einsätze 2009 - Einsatzbericht 19


Datum: 10.09.2009
Zeit: 06:39 // 07:55
Einsatzart: Baum auf Hochspannungsleitung
Einsatzort: Börßum, Bahnhofstraße
Bericht:
Wolfenbüttel (ots) - Am frühen Donnerstagmorgen stürzte in der Bahnhofstraße in Börßum eine altersschwache etwa 30 Meter hohe Weide in eine 15 KV Stromleitung, die dabei stark beschädigt wurde. Zu einer Beeinträchtigung der Stromversorgung innerhalb der Gemeinde kam es jedoch nicht, da es sich nach Angaben des Betreibers um eine Leitung zwischen zwei Verteilerpunkten handelte. Die Feuerwehr Börßum wurde vorsorglich an die Unfallstelle entsandt, da Anwohner aufgrund der Funkenbildung befürchteten, dass sich ihre freistehenden Flüssiggasbehälter entzünden könnten. Durch rechtzeitige Abschaltung war die Gefahr jedoch schnell gebannt. Die Aufräumarbeiten dauerten bis in den Nachmittag an. Die Schadenshöhe ist bislang nicht bekannt.

von www.presseportal.de


© 2007 - Freiwillige Feuerwehr Börßum